Google

Home Start Sondershausen Aktuell Service Kultur Bilder Muss man sehen!

Innenstadt
 
Stadtteile
 
Cruciskirche
 
Gottesacker
 
Borntal
 
Schlosspark
 
Bergbau
 
Kirchen
 
Berka
 
Großfurra
 
Großberndten
 
Himmelsberg
 
Hohenebra
 
Immenrode
 
Kleinberndten
 
Oberspier
 
Schernberg
 
Straußberg
 
Thalebra
 
Videos
 
Nachfolgende Seiten öffnen in separatem Fenster!
 
Buchladen SDH
 
Kontakt
 
Impressum

Bilder der Musik- und Bergstadt Sondershausen - Schlosspark

Das Schloss Sondershausen hatte in der ursprünglichen Anlage keinen großen Schlosspark. Erst als Fürst Günther Friedrich Carl II. 1835 die Regierung übernahm, wurde auch ein größerer Park unterhalb des Schlosses entlang der Wipper angelegt. Ursprünglich vom damaligen Garteninspektor Dr. Ekart als Volksgarten geplant, konnten er nur wenige Teile seines Planes verwirklichen, zumal mehrere Hochwasser der Wipper die Arbeiten immer wieder zerstörten. Sein Nachfolger Hofgärtner Pätzold überarbeitete die Pläne und schuf einen "normalen" Hofgarten, der aber allen Spaziergängern offen stand, was für die damalige Zeit noch nicht üblich war.

Hier nun einige Impressionen vom Schlosspark. Ich hoffe die Sammlung gefällt Ihnen.

Und immer daran denken, ein Klick auf das Bild und es wird größer dargestellt!

Die mit einem * am Datum versehenen Bilder können auch in Photoqualität mit 3 M Pixel bezogen werden. Bei Interesse gehen Sie bitte über das Kontaktformular.

Immer gut zu sehen, das Schloss:
Landratsamt (modern Rückseite vom Park her) Blick über alte Mühle auf Schloss Hier kann man schon die Größe des Parks erahnen Die Wipper als naürliche Grenze zum Schlosspark noch im alten Flußbett.
Landratsamt18.05.05* Blick aus Park auf Rückseite12.06.05* Schlosspark12.06.05* Wipper11.06.05*
 
buch.de - einfach vielseitiger!
 
  Top


Verschieden Ansichten der Schlossteiche
Kleiner Parkteich Blick Richtung Stockhausen Großer Parkteich Bitte beachten: Das Füttern der Enten und Schwäne ist verboten! Großer ParkteichIm Winter zugefroren, ein seltener Anblick. - Und das Gleiche im Frühling
Kleiner Parkteich11.06.05* Großer Parkteich18.05.05* Blick aus Lustgarten auf das Schloss05.02.03 Großer Parkteich13.06.05*




Weitere Ansichten vom und um den Schlosspark
Denkmal zu Ehren gefallener Sondershäuser. Ein Eingang zum Park mit Parkmauer vom Planplatz her. Nochmal die Alte Mühle Nicht mehr fotografierbar, die Parkbrücke zum Krankenhaus, weil abgerissen.
Denkmal für Kriegsopfer11.06.05* Eingang zum Schlosspark vom Planplatz13.06.05 Alte-Muehle13.06.05* Frühere Brücke am Krankenhaus05.02.04


Weitere Ansichten vom und um den Schlosspark
Schmiedeeisernes Geländer an Brücke über die Kleine Wipper. - Leider findet sich kein Geldgeber, um dieses Häuschen im Park zu sanieren. - Das Gleiche mit diesem Häuschen, mit dem Landratsamt im Hintergrund. - Obelisk aus Sandstein im Park
Schmiedeeisernes Geländer13.06.05* Häuschen im Park 113.06.05 Häuschen im Park 213.06.05* Obelisk14.06.05


Weitere Ansichten des Schlossparks
Ehemalige Lohhalle Mehr Infos hier! Wegen eines fehlenden Geländers ist die Lohtreppe zurzeit gesperrt. - Dieser Graben bringt Wasser für die Schlossteiche. Die Kiesgrube begrenzt den Schlosspark. Aufnahme vom Wipperdamm Richtung Frauenberg.
Ehemalige Lohhalle14.05.05* Lohtreppe14.05.05* Wasser für Schlossteiche13.06.05* Alte Kiesgrube14.06.05*


Weitere Ansichten des Schlossparks
Spielstätte des Loh-Orchesters Das Loh begrenzt den Schlosspark Richtung Stockhausen. - Neue Brücke für den Zugang zum Park am Wippertor Die Wipper wurde verbreitert, um den Überschwemmungen vorzubeugen
Spielstätte des Loh-Orchesters14.05.05* Eingang Haus der Kunst14.05.05* Neue Bruecke13.06.05* Bagger an der Wipper14.06.05*
Säule im Schlosspark20.06.07* Säule im Schlosspark Sondershausen.

Hier endet die Bildersammlung Schlosspark
Fortsetzung der Bildersammlung



Top