Tonopah, ehemalige Silberstadt in Nevada

  Zurück  Home

Wer ein bisschen mehr Zeit hat (und mit dem Motorhome nicht durch das Death Valley durfte, sollte sich auf den Highways Nr. 160 und 95 Richtung Norden machen ( mit etwas mulmigem Gefühl, denn man fährt zig Meilen an der westlichen Grenze des Atomversuchsgeländes in der Wüste von Nevada vorbei), und das ehemalige Bergbauzentrum in Tonopah besuchen, denn neben dem Goldrausch in Alaska gab es auch den Silberrausch hier in Nevada.
 
Hotel in Tonopah NevadaZentralmuseum Nevadas
In Tonopah ist auch das Zentralmuseum des Staates Nevada. Infos über Tonopah unter www.tonopahnevada.com
Dieser Schwenk, bevor man zum Yosemite Nationalpark fährt, lohnt sich alle mal.




 

Wer vom Spielen in Las Vegas nicht genug hat, kann auch noch hier in Tonopah weiter spielen (linkes Bild oben), und mal abseits vom Touristenrummel so richtig "Original amerikanisch Essen". Hinweis: Wer mit dem Motorhome unterwegs ist, findet hinter dem Haus ein Abstellplatz mit Dumpstation. Das Haus liegt gleich am Ortseingang linker hand, wenn man aus Richtung Las Vegas kommt. Von dort ist es auch nur 3 Minuten bis zur nächsten Sehenswürdigkeit. Das Zentralmuseum Nevadas zeigt hauptsächlich Stücke aus der Anfangszeit des Silberbergbaus in Nevada.


 

Wetter-Infos Death Valley:

 

Zurück Zum Seitenanfang
 


TravelScout24 - Partnerschaft, die sich rechnet