Einkaufshinweise für für das Shopping in den USA - Kreditkarte

  Zurück  Home

Allgemeine Tipps

Keine Frage. In den großen Städten der Westküste kann man herrlich Shoppen. Aber deshalb fliegt bestimmt keiner bis zur Westküste. Aber anschauen sollte man sich einige Einkaufscenter ganz sicher, denn es sind auch recht ansehnliche Stätten dabei, wie das Nordstrom in San Francisco. Generell preiswerter sind die Outlets, die man häufig vor den großen Städten findet. Dort kann man trotz hohem Dollarkurs schon Mal ein Schnäppchen machen. In diesen Outlets oder Malls kann man meist auch recht preiswert Speisen und die Anfahrt mit dem Auto ist kein Problem, weil es teils riesige Parkplätze gibt.
Des Weiteren sollte man auf die Coupon-Hefte achten, die es fast überall kostenlos an Tankstellen gibt, oder auch mal, schon auf der Straße in die Hand gedrückt bekommt. Neben wertvollen Hinweisen die man erhält, kann man mit den Coupons manchen Dollar bei Übernachtungen, Einkauf und Restaurantbesuch sparen. Also nicht gleich wieder achtlos wegwerfen.
Zu den Städten Los Angeles, Las Vegas und San Francisco habe ich natürlich noch ein paar Hinweise gesammelt. Selbst wenn man darüber ein eigenes Webportal machen wollte, könnte man immer noch nicht vollständig sein.



Extratipp 1:
Da an Samstagen und häufig auch an Sonntagen die meisten Geschäfte geöffnet haben, legen Sie Ihre Einkaufstour lieber auf diese Tage, weil die touristischen Sehenswürdigkeiten meist überlaufen sind, und man mit längeren Wartezeiten rechnen muss (Universal Studios in LA usw.).
Extratipp 2:
Da sich Kalifornien als Einkaufsziel positionieren möchte, hat sich der Einzelhandelsverband Shop California eine Aktion für 2003 einfallen lassen. Von deren Homepage www.shopcalifornia.org kann man sich schon vorher Coupons und ähnliche Rabattangebote runterladen und ausdrucken, die man dann entlang seiner Reiseroute einlösen kann.
Extratipp 3:
Wenn Sie am Sonntag in einigen Städte der USA (besonders in San Francisco, aber auch Beverly Hills (LA)) unterwegs sind, dann wundern Sie sich nicht, wenn vor einigen Haustüren auf kleinen Tischchen oder alten Teppichen und ähnlichem, eine Reihe Sachen aufgebaut sind. Bei dieser Sonntagsbeschäftigung werden Dinge zum Kauf angeboten, die der Besitzer gern loshaben möchte. Auch hier finden Touristen und Einheimische manches Schnäppchen. Handeln ist natürlich Pflicht!
Extratipp 4:
Wenn ie einen Gift-Shop sehen, gehen Sie ruhig rein. Jeder erwartet, dass Sie bei der Rückkehr ein Andenken mitbringen.

Alkohol ist ein besonderes Kapitel in den USA. Wenn Sie in einigen entlegenen Gebieten alkoholische Getränke in den Shops vermissen, dann liegt es immer noch an einem Verkaufsverbot (Verkauf nur in Gaststätten.) Und wenn man Sie am Sonntag beim Kauf von Alkohol in einigen Gebieten schief anschaut, dann liegt das am Sonntagskaufverbot für Alkohol (Regale werden nicht extra geleert!) und Sie outen sich gleich als Ausländer.

Was ist mit der License
Wenn Sie danach gefragt werden, kaufen Sie bestimmt Alkohol oder Zigaretten und da möchte man von Ihnen den Pass, Ausweis oder Führerschein sehen, den Zigaretten gibt es erst ab 18 und Alkohol erst ab 21 Jahren!

Alkohol in Fahrzeugen:
Das Alkohol am Steuer Tabu ist, sollte man wissen und beachten. Aber es ist genauso gefährlich, im Fahrzeug eine Flasche Wein, Bier oder Spirituosen, so rum liegen zu lassen, dass man es von Außen sehen kann! Auch das wird schon bestraft, auch wenn man als Fahrer nichts getrunken hatte!!!! Kann je nach Sheriff bis zu 70 Dollar kosten.

Sie brauchen Kondome? Die "Verhüterli", "Pariser" und wie die Dinger noch bezeichnet werden, heißen dort "Jimmy hat".

Wichtig!
Vergessen Sie beim ganzen Einkauf nicht die Zollkosten. Was sich im ersten Blick wie ein Schnäppchen aussieht, erweist sich spätestens am Zoll in Deutschland als großer Flop. Und beachten Sie unbedingt: Viele Waren haben auch in den USA einen Strichcode. Warum das so wichtig ist? Weil neben Preisen häufig auch das Herstellungsdatum implementiert ist. Nicht das Sie beim Zoll zuviel Unsinn erzählen, denn die haben entsprechende Lesegeräte. Dann kann es so richtig teuer werden, denn dann kommt noch Betrug hinzu!

Einige Produkttipps

Low Carb Water
Das sind mit unseren Limonaden vergleichbare Produkte die meist mit Zitronen- oder Orangengeschmack versehen sind und seit einiger Zeit in den USA stark beworben wurden. Die früheren Fruchtsäfte wurden in den USA genauso süß und überzuckert angeboten wie bei uns. Jetzt sind einfach weniger mit Zucker versetzte Limonaden Mode geworden. Low spricht ja für wenig und die Produkte entsprechen unserer "Light-Welle". Also nichts besonderes, eine Werbegag wie schon lange bei uns.

Damit Sie beim Einkauf von Anziehsachen nicht ganz so "im Dunkeln" tappen, sollten Sie sich schon mal Ihre Konfektionsgrößen einprägen.

Vergleichstabelle für Konfektionsgößen - Herrenbekleidung
Anzüge, Jacken USA 32 34 36 38 40 42 44 46 48
Deutschland 42 44 46 48 50 52 54 56 58
Hemden USA - - 14 14 1/2 15 15 1/2 16 16 1/2 17
Deutschland - - 36 37 38 39 41 42 43
Pullover USA S M L XL - - - - -
Deutschland 44-46 48-50 52-54 56 - - - - -
Unterwäsche USA 32 34 36 38 40 42 44 46 48
Deutschland 2 3 4 5 6 7 6/8 6/9 6/10
Schuhe USA - - 6 1/2 7 8 9 10 10 1/2 11
Deutschland - - 39 40 41 42 43 44 45
 
Vergleichstabelle für Konfektionsgrößen - Damenbekleidung
Mäntel, Röcke, Hosen USA 6 8 10 12 14 16 18 - -
Deutschland 38 40 42 44 46 48 50 52 -
Blusen, Sweatshirts USA 32 34 36 38 40 42 46 - -
Deutschland 38 40 42 44 46 48 50 52 -
Pullover USA S M L XL - - - - -
Deutschland 44-46 48-50 52-54 56 - - - - -
Strumpfwaren USA - - 8 8 1/2 9 9 1/2 10 10 1/2 -
Deutschland - - 0 1 2 3 4 5 -
Schuhe USA - - 5 1/2 6 7 7 1/2 8 1/2 9 -
Deutschland - - 36 37 38 39 40 41 -
Körbchengrößen USA small normal large extra large - - - - -
Deutschland A B C D - - - - -
Büstenhalter USA 28 30 32 34 36 38 40 42 44
Deutschland 60 65 70 75 80 85 90 95 100


Vergleichstabelle für Konfektionsgößen - Kinderkleidung
USA 0 1 2 3 4 5 6 7 8 10 11 12 13 14 15 16
Deutschland 80 86 92 98 104 110 116 122 128 134 140 146 152 158 164 170


Weitere Tipps zu internationalen Kleidergrößen unter: www.rucksackshop.com



Zurück Zum Seitenanfang
 


TravelScout24 - Partnerschaft, die sich rechnet